Repertoire / Tutti


Komponist



Werk

Peter Ablinger

JETZT/Blackout (2017)

für Instrumente, Objekte und Elektronik


Peter Ablinger




Auswahl aus voices & piano arrangiert für Ensemble von Andrew Digby (2017)


John Adams

Short Ride in a Fast Machine (1986)

eingerichtet für Kammerensemble von Andrew Digby (2013)


Allen Andersen

Music for Hans Richter's "Filmstudie" (2012)


Louis Andriessen




Workers Union (1975)

symphonic mouvement for any loud sounding group of instruments


Noriko Baba

Pseudoscope III (2006)


Johann Sebastian Bach

Brandenburgisches Konzert Nr.3, 1.Satz
instrumentiert für ascolta von Andrew Digby (2009) zum Film „Motion Painting" von Oskar Fischinger (1947)


Johann Sebastian Bach

Ricercare à 6 aus dem musikalischen Opfer
instrumentiert für ascolta von Andrew Digby (2009)


Carola Bauckholt

Vormittagsspuk (2008)
zum gleichnamigen Film von Hans Richter (1928)


Giovanni Bertelli

Autoritratto, in tre passagi (2010)


Birke Bertelsmeier

TIC für Bass und Ensemble (2017)


Pierluigi Billone



ebe und anders (2014)
für Flügelhorn/Trompete, Posaune, E-Gitarre, Violoncello, Klavier und zwei Schlagzeuger


Annesley Black



Humans in motion (2008)


Annesley Black



Moment - Curitiba - Vorspiel (2010)


Annesley Black / Robin Hoffmann



GuruGuru - Doppelrequiem für Steve Jobs und Karlheinz Stockhausen (2013)

für Ensemble und elektronische Zuspielung


Saskia Bladt



V erschütt erung (2010)


Johannes Brahms



Ungarischer Tanz Nr. 5
arrangiert für Ensemble von Andrew Digby (2004)


Nikolaus Brass

abgewandt - Musik für Hörende (2006)


Taylor Brook

Tribute (2013) 

für Gitarre und Ensemble


Ludger Brümmer

Lichtspiel op.II (2007)
für Ensemble und Liveelektronik zum gleichnamigen Film von Walter Ruttmann (1921)


Thomas Bruttger

Les sons et les parfums tournent dans l'air du soir (2013/14)

Komponierte Interpretation des gleichnamigen Prélude von Claude Debussy. Für sieben Spieler


Rick Burckhardt

Calf (2008)


John Cage

Sixteen Dances (1951)
für Tänzer und Ensemble


Remmy Canedo (Musik) / Stefan Heller (Film)

Deformation (2011)
für Trompete, Posaune, Cello, E-Gitarre, 2 Schlagzeuger und Elektronik


Elliott Carter

Double Trio (2011)
für Trompete, Posaune, Schlagzeug, Klavier, Violine und Violoncello


Elliott Carter

Luimen (1997)

für Gitarre, Mandoline, Harfe, Trompete, Posaune und Vibraphon


Faidra Chafta-Douka



breaking the bone (2016) 


Huihui Cheng (Musik) / Caroline Fugazzi (Film)




Verlangen (2011)
Sivan Cohen-Elias

LeftOvers - a choreography-of-springs music (2013) für Klavier, Springs-Orgel, Gitarren, Violoncello, Springs-Director und LeftOvers Maschine


Chaya Czernowin

Sheva (2008)


Andrew Digby

first point, aus fünf punkte in drei sätzen (2003/05)


Andrew Digby




Chopin Transcriptions (2010)
Andrew Digby

Cardew with accompaniment (2013)
für Trompete und Ensemble


Andreas Dohmen

Latah (2009) 

für Trompete, Posaune, Klavier, E-Gitarre und zwei Schlagzeuger


Gerald Eckert

pfadlos die Nacht (2003)


Peter Edwards/
Rob Wannamaker




IM3 (2008)
Marios J. Elia

blackwhite (2003/2012) 

für Violine, Gitarre, Trompete, Posaune und Bariton oder Countertenor


Roberto Fausti



Caramelle (2016) 


Morton Feldman



Intervals (1961)
für Bassbariton, Posaune, Cello, Vibraphon und drei Schlagzeuger


Francesco Filidei

I funerali dell'anarchico Serantini (2006)
für sechs Spieler an Tischen, dirigiert


Francesco Filidei



I hate mirrors (2017)

für sechs Spieler an Tischen, dirigiert


Francesco Filidei

L'opera (forse) (2008/09) - Acht Skizzen in einem Akt, nach einem Text von Pierre Senges. Für 6 Spieler und Sprecher


Alexandra Filonenko

Mute (2009)
für Countertenor und Ensemble


Oliver Frick

Lichtspiel I, II und  III (2006/2011)
zum Film Opus I, 1-3 von Walter Ruttmann


Beat Furrer

Linea dell'orizzonte (2012)

Clemens Gadenstätter

Bildstudie (2010)
zum Film "Lichtspiel Opus III" von Walter Ruttmann (1924)


Clemens Gadenstätter

les cris des lumières (2013/14)
für Ensemble und Licht


Marta Gentilucci

radix ipsius (2008)
für Ensemble und Elektronik


Malte Giesen

Tu m (2014)


Malte Giesen (Musik) / Sören Hiob (Film)

Instant Composition (2011)



Raffaele Grimaldi

metamorphic shady diary (2011/12)
für Trompete, Posaune, elektrische Gitarre, Schlagzeug, Klavier und Violoncello


Christoph Grund




Wohin - Wege zu Schubert und Kurtag

für Streichsextett, Trompete, Posaune, E-Gitarre, Schlagzeug und Surroundkklang


Andrew Hamilton

Phrase (2006)


Hans-Joachim Hespos

prigaschall (2007)
offene prospektSzene für solovioline und ascolta-ensemble




Hans-Joachim Hespos



p s i (2010)
musikalische szene für Tenorposaune und mobiles ascolta-Ensemble




Hans-Joachim Hespos



s p ó k - tango fluid (2014)


Nuria Hierro

Der Rote Faden (2012)

Robin Hoffmann

anstatt dass (2009)


Klaus Huber

Ein Hauch von Unzeit — Plainte sur la perte de la reflexion musicale (1972)
für Trompete, Posaune, Violoncello, Gitarre, 2 Schlagzeuger und Klavier, eingerichtet von Andrew Digby (Schlagzeug, Posaune, Trompete), Michael Bach (Violoncello) und Hubert Steiner (Gitarre)


Neo Hülker 



Zu spät für das Privatleben (2013/14)
für Ensemble


Martón Illés

ascolta-rajzok(2017)


 Johannes Kalitzke



 Schatten. Irrgarten für 10 Musiker (2016)

 zum Stummfilm von Arthur Robison (1923)


Gordon Kampe



Moritaten und Sentimentales (2015)

für Trompete, Posaune, 2 Schlagzeuger, E-Gitarre, Violoncello und Klavier 


Gordon Kampe



Schummellümmelleichen und schrille Tentakel (2017) für Countertenor und Ensemble 


Gordon Kampe

Gefährliche Operette. Eine Wiederbelebung (2019)

für Countertenor und Ensemble


Georg Katzer



Ludus (2008)
zum Film „Lichtspiel Schwarz-Weiß-Grau" von László Moholy-Nagy (1930)


Stefan Keller

hybrid gaits (2017-18)

für Drumset, Sampler, E-Gitarre, Saxophon, Trompete und Posaune


Manuela Kerer

Ixidoo (2008)


Ehsan Khatibi 




Cadrage (2016) 

für Ensemble und Video 


Marina Khorkova




Collision (2015) 
Malika Kishino

Hila-hila to... (2009)
für Countertenor und sieben Musiker


Malika Kishino

Himmelsleiter (2006)
für Altflöte, Bassklarinette, Trompete, Klavier, Violine und Cello


Malika Kishino

Sensitive Chaos (2010)


Sven-Ingo Koch

Countryside Song (2006)

zum Film „Lichtspiel op. I" von Walter Ruttmann (1925)

Sven-Ingo Koch

kreisend quadratisch (2006)
zum Film „Lichtspiel op. IV" von Walter Ruttmann (1925)


Sven-Ingo Koch

Barabande (2007)
zur restaurierten Fassung von „Lichtspiel op. IV" von Walter Ruttmann (1925)


Sven-Ingo Koch

nobody knows (2012)

für solistische Trompete und Ensemble


Maxim Kolomiiets

window behind the window (2016)


Georgia Koumarà

dangerous conjectures (2017-18)


Anna Korsun

UCHT (2017)


Steffen Krebber

Konfusion V (2013)


Matthias Krüger



le vide à perdre (2016/19) 

für präparierte Trompete, präparierte Posaune, Drumset, Große Trommel, E-Gitarre, E-Cello und Live-Elektronik


Mauro Lanza



Vorspiel (2010)
für Trompete, Posaune, Klavier, Cello und zwei Schlagzeuger


Adrian Laugsch



ojczyzno moja (2019)

für zwei Sopranstimmen und Ensemble


Gunter Lege



Hikh Fidelity (2004)
zum Film „Seelische Konstruktionen“ (1927) von Oskar Fischinger


Lea Letzel




Lines, Instructions (2018)

Meng-Chia Lin



Tulisan II (2010)


Stefan Litwin

»Kinderszenen« (2018)

für Ensemble und Zuspielung


Michele Lou

Opening und Final IM (2008)


Tiziano Manca

nel labirinto (2003)


Dieter Mack 

Ngumbang - Ngisep (2014)


Elena Mendoza

Fragmentos de teatro imaginario (2009)
szenische Fassung in sechs Sätzen


Chris Mercer

Swampoid (2008)


Catherine Milliken

Filmstudie (2004)
zum Film „Filmstudie“ (1926) von Hans Richter


Eduardo Moguillansky

aide-mémoire (2008)
für Trompete, Posaune, Gitarre, Cello, Akkordeon, Klavier und 2 Schlagzeuger


Eduardo Moguillansky

121 (2010)


Eduardo Moguillansky

PANORAMA/PHANTOM/PRÄPARAT (2012)
for Ensemble, adhoc and modified instruments and Live-Electronics


Nicolas Mondon 

I'd prefer to try eternity (2015)


Hugo Morales

Vortices generated in fluids such as air (2018)


Isabel Mundry



Das Rohe und das Geformte III (2010/16)


SukJu Na



Under Surface (2013)


Conlon Nancarrow

Studies for Player Piano
arrangiert für Ensemble von Hubert Steiner (2007)


Conlon Nancarrow

Study 24 for Player Piano
arrangiert für Ensemble von Andrew Digby (2013)


Chris Newman



Stretcher (2016) 


Olga Neuwirth



Spazio Elastico (2005)


Olga Neuwirth



Diagonal Symphony (2006)
für Ensemble und elektronische Zuspielung, zum gleichnamigen Film von Viking Eggeling


Marko Nikodijevic

ketamin/schwarz (2012)
für Ensemble und Live-Elektronik


Younghi Pagh-Paan

Lebensbaum (2014)


Elisabeth Paulus



Replikation (2019) 

für E-Gitarre und Ensemble


Brice Pauset

Musik mit Hebewerk (2013/14)


Michael Pelzel



Mysterious Anjuna Bell (2016) 

für Ensemble und Streichorchester 


Michael Reudenbach



Stück=Werk (2006)


Rolf Riehm

Lenz in Moskau
Melodram in 5 Schüben (2010)


Wolfgang Rihm

Bild - eine Chiffre (1984)
zum Film „Un Chien Andalou" von Luis Buñuel und Salvatore Dalí (1929)


Manuel Rodriguez

Spuren (2012)
für Ensemble


Michel Roth

Die auf sich zurückgreifende Zeit (2004-2005)
für Vokalsolisten und Ensemble


Hendrik Rungelrath

Ton und Erde (2016) 


Frederic Rzewski



Coming together (1971)

für Sprecher und Ensemble eingerichtet von Andrew Digby (2015)


Anton Safronow

Lava - Entropia (2008)


José Maria Sanchez-Verdú

Alegorías de la Luz (2017)

für Live-Elektronik und Video-Projektionen


Arne Sanders

šéru IIa (2015)

für Trompete, Posaune, Violoncello, Gitarre, Klavier und kleine Trommel 


Fabià Santcovsky

Variaciones en la espera (2016) 


Erik Satie / arr. Andrew Digby

Cinéma (1924/2007)
zum Film „Entr'acte" von René Clair (1924)


Erik Satie / arr. Andrew Digby




Parade (2017) Ballettmusik

mit einer Performance-Installation von Li Lorian


Friedrich Schenker

Lichtspielmusik (2008)
zu „Lichtspiel op.I, Nr.1 und 2" von Walter Ruttmann (1921)


Iris ter Schiphorst

Un Chien Andalou (2009)
zum gleichnamigen Film von von Luis Buñuel und Salvatore Dalí (1929)


Claudia Scroccaro

The Consequent Being (2019)


Steffen Schleiermacher

Versteinertes Umkreisen (2009)


Annette Schmucki



arbeiten, verlieren - die wörter (2003)


Annette Schmucki

arbeiten, verlieren - die stimmen (2004-6)
für Vokalsolisten und Ensemble


Johannes Schöllhorn

Hero und Leander II (2008)


Arnold Schoenberg

Das Buch der hängenden Gärten (1908-09)

arrangiert für Sopran und Kammerensemble von Andrew Digby


Martin Schüttler




Boys don't cry (2019)
Cornelius Schwehr

air / double (2003)


Cornelius Schwehr

Vormittagsspuk (2004)
Musik zum Film „Vormittagsspuk“ (1928) von Hans Richter


Benjamin Schweitzer 

before I sleep (2013/14)
für Ensemble


Micha Seidenberg



Phrēn (2016) 

für Posaune/Sprechstimme, Klavier, Gitarre, Cello und zwei Schlagzeuger 


Alexander Sigman



detritus I (2009)
für Countertenor, Ensemble und Videoprojektion


Martin Smolka

Hats in the Sky (2004)
Musik zum Film „Vormittagsspuk“ von Hans Richter (1928)


Martin Smolka

En Tractent (2008)
Musik zum Fim Entr'acte von René Clair(1924)


Martin Smolka



Nocturne (1989/2010))


Martin Smolka

Vor dem Gesetz (2017-19)

für sieben sprechende Musiker mit Nebeninstrumenten. Libretto von Jiří Adámek nach Texten von Franz Kafka und Albert Camus


Gerhard Stäbler

LUFTSPIEGELUNGEN - Ein Spiel für Sieben (2008)


Simon Steen-Andersen

"Inszenierte Nacht - Lesung nach den Buchstaben der Klassiker" (2013)
für Ensemble, Live-Elektronik und Videoprojektion


Bernd Thewes

Paraphrasen zu den 7 Sieben des Salzhändlers - for Marcel Duchamp (1992)
für Trompete, Posaune, Violoncello, E-Bass, Synthesizer/Akkordeon und 2 Schlagzeuger


Bernd Thewes



add rythm to rhythm 21 (2006)
zum Film „Rhythmus 21" von Hans Richter (1921)


Bernd Thewes

...alles weg mit klein explo... (2007)
zum Film „Rhythmus 23" von Hans Richter (1923)


Hans Thomalla

Fremd (2004)

Musiktheater für Sopran, Chor und Ensemble. 2. Szene


Hans Thomalla

Wonderblock (2013)


Eiko Tsukamoto



 La suit en écarte (2016)


Cobi van Tonder



Coexistenz (2006)


Øyvind Torvund

Forest construction (2012)
für Ensemble und Vierkanal-Zuspielung


Louis-Michel Tougas



Vacillations (2019)


Ming Tsao

(Un)cover (2008)


Ming Tsao

Plus Minus (2013)


Ming Tsao/Chris Mercer

Arietta (2008)


Hans Tutschku

Die Süße unserer traurigen Kindheit (2005)
Musiktheater mit zwei Sopranistinnen, Tänzer, Ensemble, Live-Elektronik und Video-Projektion


Mikel Urquiza




Sex Doll Deluxe (2018/19)
Jennifer Walshe

meanwhile, back at the ranch (2005)
für Ensemble und projizierte Comiczeichnungen


Jennifer Walshe

Violetta Mahon's Dream Diaries (1998-2008)


Jennifer Walshe

The Church of Frequency & Protein (2010)


Jennifer Walshe/Turf Boon

Community Choir Drawing 1029: “lámh” (2011)
für Stimme, Orgel, E-Gitarre, Trompete, Posaune, Violoncello und Zuspielung


Caspar Johannes Walter

Wachsexperimente (2004)
zum Film von Oskar Fischinger (1920-23)


Rob Wannamaker

Tract (2008)


Kurt Weill

Three Broadway Songs


Michael Wertmüller

beschleunigt (2016) 

für Ensemble und Streichorchester 


Christian Wolff

Exercises (1973-88)
Realisierung ascolta


Stefan Wolpe/Andrew Digby

Music für Any Instruments (1945-50)
"Melische Verbindungen" für Trompete, Posaune, Violoncello, Gitarre, 2 Schlagzeuger und Klavier


Joanna Wozny

brown, fizzled out (2014)


Frank Zappa

Synclavierwerke
arrangiert für ascolta von Andrew Digby und Hubert Steiner:
I was in a drum
Ouverture to Uncle Sam
Reagan at Bitburg
Samba Funk


Frank Zappa

Jazz-Rockstücke
arrangiert für ascolta von Hubert Steiner und Andrew Digby:
Big Swifty
Black Page
Black Page Drum Solo (Arrangement Boris Müller)
Eat that question
Marqueson's chicken
Medley:
Let's make the water turn black/Orange county lumber truck/ Theme from lumpy gravy
Peaches in Regalia
Sinister Footware 2nd movement
Sofa


Frank Zappa

Feeding the monkeys at ma maison. Synclaviermusik arrangiert für Ensemble von Andrew Digby (2013)




Walter Zimmermann

Northwest Passage (1995/96)
für Klarinette, hohe Trompete, Violine, Kontrabass und 2 Schlagzeuger